Frisch ans Werk!

MIT REZEPTIDEEN VON HÖNIG

Italienisches Bruschetta mit frischem Ciabatta

  • Olivenöl
  • Aceto Balsamico
  • Basilikum
  • Salz und Pfeffer

Die Tomaten gründlich waschen, den Mozarella abtropfen lassen und beides in kleine Würfel zerteilen. Knoblauch und Zwiebeln schälen und in feine Stücke schneiden.

Alle Zutaten zusammen mit etwa 3 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und mit etwa 2 EL Aceto Balsamico gut vermengen. Anschließend 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Den Backofen auf 180 – 200 °C (Umluft) vorheizen und das Ciabatta in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Öl beträufeln und 5 – 8 Minuten goldbraun backen.

Die noch warmen Scheiben mit etwa 1 EL des Tomaten-Mozarella-Gemisches belegen, mit frischem Basilikum garnieren und direkt servieren.

Champignon-Julienne aus der Peppi-Schale

  • Peppi Brotleib
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 500 g Champignons
  • 400 g Sour Cream
  • 1 EL Mehl
  • 100 g Butter
  • Salz und Pfeffer
  • 200 g Comté o. Bergkäse
  • Petersilien
  • 50 ml Weißwein

Die Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden und ca. 5 Minuten in einer Pfanne mit der zerlaufenen Butter glasig dünsten.

Währenddessen die Champignons putzen, in feine Scheiben schneiden, zu den gedünsteten Zwiebeln hinzu geben und für weitere 5 Minuten anbraten.

Alles mit einem Schuss Weißwein ablöschen und diesen kurz einköcheln lassen. Das Mehl unterrühren und mit Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.

Sour Cream hinzufügen, glatt unterrühren und noch mal kurz aufköcheln lassen. Bei Bedarf einen Schuss Wasser o. Milch hinzugeben.

Den oberen Deckel des Brotes abscheiden und das innere aushöhlen damit eine Art Schale entsteht. Die Champignonmasse in das Brot geben und mit geriebenen Käse bestreuen.

Das Brot für 10 Minuten im Ofen auf 220°C grillen, bis der Käse goldbraun wird. Mit Salat oder pur Servieren.

Armer-Holzluken-Ritter mit Banane und Walnüssen

  • 1 EL Butter
  • 2 Bananen
  • 50 g Walnusskerne
  • 50 g Cranberrys
  • 1- 2 EL Honig

In einem flachen Gefäß oder einer Auflaufform die Eier mit einer Prise Salz, Zucker, Zimt und Milch gut verquirlen.

Die etwa 1 cm dicken Brotscheiben (4-6 Stk.) nach und nach so lange in die Eiermilch legen, bis sie sich vollständig vollgesogen haben.

In einer Pfanne Butter zerlaufen lassen und die Brotscheiben darin von beiden Seiten ca. 4-5 Min. goldbraun braten.

Die Bananen schälen, der länge nach teilen und mittig halbieren. Die Walnusskerne in kleine Stücke hacken.

Jeweils eine Brotscheibe zur hälfte mit Banane, Cranberrys und etwas Honig belegen, mittig zerteilen und zuklappen. Mit Walnüssen, Cranberrys und Zimt garnieren. Am besten warm genießen.

Sommerliche Panzanella mit Meterbrot nach Wahl

  • Meterbrot
  • 5 Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 grüne Chili
  • Rosmarin
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 Knoblauchzehe
  • Fleur de Sel
  • Petersilie

Den Ofen auf 180° C vorheizen. Das Meterbrot in etwas 2 x 2 cm große Würfel zerteilen, mit 2 EL Olivenöl, etwas Salz und zwei Rosmarinzweigen in einer Schüssel vermengen. Für etwa 10 Minuten backen.

Die Tomaten gut waschen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Die Zwiebel und die Chili zerkleinern, den Knoblauch pressen und alles mit den Tomaten in eine Schüssel geben.

Den Salat mit 2 EL Olivenöl und 2 EL Rotweinessig, einem Teil der Petersilie und dem gebackenen Brot vermischen. Für 20 Minuten ziehen lassen.

In einer Schüssel anrichten und mit der restlichen Petersilie garnieren.